Mandel-Baiser gefüllt mit Quark und Brombeeren von Katrin Kotterer

Zutaten

80g Mandeln, in scheiben

3 Eiweiß

180g Zucker

1TL Speisestärke

1TL Zitronensaft

350g Magerquark

1 Päckchen Vanillezucker

1/2 TL Zitronenabrieb

150g Brombeeren von Merkur Frucht

Puderzucker zum bestäuben

 

Zubereitung

Den Backofen auf 160°C vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier belegen und die Mandeln darauf streuen.

Eiweiß mit dem Handrührgerät steif schlagen. Zucker, Zitronensaft und Speisestärke dazugeben und verrühren. Die Masse auf den Mandeln auf dem vorbereiteten Backbleck verteilen und 10 Minuten backen. Nach dieser Zeit den Ofen auf 120°C reduzieren und weitere 15 Minuten backen.

In der Zwischenzeit den Magerquark, Vanillezucker und Zitronenabrieb mischen und kaltstellen.

Die fertige Baiserplatte aus dem Ofen nehmen, direkt auf ein sauberes Tuch stürzen und abkühlen lassen.

Zur Fertigstellung die Platte in der Mitte teilen, auf einen Teil die Quarkmasse verteilen und die Brombeeren darauf setzen. Den anderen Teil als Deckel obendrauf setzen, mit Puderzucker bestreuen und servieren.