Aprikosen

Zum Start der Aprikosensaison können wir es kaum erwarten die frisch eingetroffenen, sonnengelb-orangenen Früchte, deren anderer bekannter Name „Marille“ ist, als unsere Frucht des Monats vorzustellen.Wie gesagt, die Saison startet jetzt im Mai und geht bis Ende September. Anfangs kommen die Aprikosen aus Marokko und Spanien in unsere Supermärkte. In der Hauptsaison zwischen Juli und August bekommt man sie dann auch aus Deutschland und bei unseren Nachbarn in Frankreich und Italien.
Am liebsten essen wir die Früchte frisch, leider halten sich die Aprikosen aber nur für eine kurze Zeit, denn selbst im Kühlschrank sind mehr als 2-3 Tage nicht drin. Zum Glück kann man aber auch viele tolle Sachen zaubern, die sich dann etwas länger halten wie z. B. Konfitüre, Likör, Kompott, Schnaps usw.
Auch sehr lecker, aber bei uns in der Küche nicht sehr lange sicher: die Aprikosentarte von unserem Mitarbeiter Daniel Malzacher.

Ein Hochgenuss am Desserthimmel -> unbedingt ausprobieren!

Rezeptvorschlag – Frucht des Monats April 2021

Frankfurter Grüne Sauce „Frankfotter Grie Soß“